Alternative Medizin

„Alternativmedizin (auch: alternative Medizin) und Komplementärmedizin sind Sammelbezeichnungen für unterschiedliche Behandlungsmethoden und diagnostische Konzepte, die sich als Alternative oder Ergänzung zu wissenschaftlich begründeten Behandlungsmethoden verstehen, wie sie im Medizinstudium und im Psychologiestudium gelehrt werden. Letztere werden in diesem Sinn zur Abgrenzung auch als Schulmedizin bezeichnet. Zu den alternativ- und komplementärmedizinischen Behandlungsmethoden gehören Naturheilverfahren, Körpertherapieverfahren, einige Entspannungsverfahren und populäre Behandlungsmethoden, wie Homöopathie, Osteopathie und Akupunktur. Die Wirkungen vieler alternativmedizinischer Therapien beruhen hauptsächlich auf Placeboeffekten.“

Soweit WikiPedia. Man beachte insbesondere den letzten Satz. Das ist unseres Erachtens genau das, was uns die Pharma-Lobby zugunsten optimierter Gewinne glauben machen möchte.

Zugegebenermaßen betrachten auch wir einige der aufgeführten Praktiken mit angemessener Skepsis. Jedoch darf man nicht vergessen, dass etliche Substanzen und Verfahrensweisen eine jahrhunderte lange Erfolgsgeschichte aufweisen können, bevor sie von der „Schulmedizin“ demontiert und diskreditiert wurden.

Bitte macht Euch anhand unserer Links Euer eigenes Bild!